Schranz Geigenbau GmbH

Team

Daniel Schranz

Daniel Schranz

Eidg. dipl. Geigenbaumeister

1966 - 1970: Ausbildung an der Kantonalen Geigenbauschule in Brienz.

1970 - 1973: Gesellentätigkeit bei Geigenbaumeister Hans Wenger in Biel.

1973 - 1982: Leitung der Streich- und Zupfinstrumente Abteilung im Musikhaus Krompholz in Bern.

1979: Eidg. Meisterprüfung

1980: Obmann der Lehrabschlussprüfungen im Geigenbau.

1982: Eröffnung des eigenen Ateliers in Thun.

1984 - 1992: Präsident des Verbands der Geigenbauer und Bogenmacher der Schweiz.

1985: Obmann der Meisterprüfung im Geigenbau.

1989: Mitgründung des Jugendorchesters "ARABESQUE" in Thun und 1. Präsident.

2004 - 2013: Präsident des Eidg. Orchesterverbandes


Anna Barbara Schranz

Anna Barbara Schranz

Eidg. dipl. Geigenbauerin EFZ

Musikerin FH

Aufgewachsen im Geigenbauatelier.

1997 - 1998: Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern.

1998 - 2002: Hochbauzeichnerlehre bei Lanzrein und Partner Arch. AG.

2002 - 2003: Gestalterische Berufsmatura

2003 - 2007: Lehrdiplom an der Musikhochschule Luzern bei Jakob Hefti.

2007 - 2009: Künstlerische Ausbildung an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau (DE) bei Bruno Schneider.

2007 - 2009: Nachdiplomstudium an der Schola Cantorum Basiliensis bei Thomas Müller.

Seit 2009: Mitarbeit im Geigenbauatelier des Vaters.

2015: Praktikum bei Geigenbaumeister Thomas van der Heyd in Bamberg.

2016: Praktikum an der Geigenbauschule in Brienz.

2016: Lehrabschlussprüfung als Geigenbauerin

Please publish modules in offcanvas position.